Pflegehinweise für Strickwaren aus Leinen

Pirita-Strickwaren sind aus 100 % Leinengarn gestrickt, das aus dem feinsten Teil des Leinens hergestellt worden ist. Leinen mag getragen zu werden, es fühlt sich schön kühl bei warmem Wetter und hält warm bei kühlem Wetter. Als Gestrick knittert Leinen kaum. Alle Strickwaren sind bereits kleingewaschen.

Als Rohstoff zeigt sich Leinen ideal, da es schmutzabweisend ist und beim Waschen keine starken Waschmittel braucht.

Waschen Sie Ihre Strickwaren separat von Hand oder in der Waschmaschine im Woll- oder Feinwaschgang bei 40 °C ohne Weichspüler und lassen Sie es mit niedriger Drehzahl schleudern. Ziehen Sie es in Form nach dem Waschen und legen Sie es waagerecht zum Trocknen. Anschliessend bügeln Sie es mit Dampf auf links gedreht und zum Schluss leicht auf rechts gedreht.

Wir empfehlen Handwäsche für dünnere Halstücher.

Nach dem Waschen pressen Sie das überschüssige Wasser aus. Ziehen Sie sie in Form und legen Sie sie waagerecht zum Trocknen. Ziehen Sie das trockene Gestrick in Form vor dem Dampfbügeln. Farbige Strickwaren sollten separat gewaschen werden.